Bastian Logemann

Kompetente Pflegeberatung nach § 7a SGB XI

Leistungen:

Ich berate Sie kompetent und vollständig über:

 


- Leistungen der Pflegeversicherung bei Pflegebedürftigkeit im Allgemeinen

- Unterschiede der Pflegegrade

- Spezialisierung: Überprüfung des Gutachterbescheids des MDK, mit Unterstützung beim         Widerspruchverfahren

- Wohnraumanpassung & Barrierefreiheit 

- Ambulante Pflegedienste im Umkreis

- Pflegehilfsmittel für den ambulanten Bereich

- Essen auf Rädern

- Entlastungsangebote für pflegende Angehörige

- Hausnotruf-Systeme

- Vorsorgevollmacht

- Patientenverfügung

- Rehabilitation und Teilhabe am Leben in der Gesellschaft 

- Betreuungsverfügung

- Harn & Stuhl Inkontinz Verordnung von Hilfsmitteln

- Sturzprophylaxe in der Häuslichkeit, Gefahrenquellen aufspüren und beseitigen. 

- Ernährung und Schluckstörungen im Alter / Künstliche Ernährung

- Zuzahlungsbefreiung der Kranken und Pflegekasse




Übersicht:

Modul 1 - Kostenloses Beratungsgespräch

Modul 2 - Umfassende Beratung

Modul 3 - Individuelle MDK Begleitung

Modul 4 - Ablehnung des Pflegegrades

Modul 5 - Ambulant vor Stationär

Modul 6 - Ambulant vor Stationär / Zusatz Kurzzeitpflege

Modul 7 - Kurzzeitpflege & Verhinderungspflege

Modul 8 - Stationäre Pflege

Modul 9 - Vorsorge



 


Meine persönliche Pflegeberatung

Buchen Sie unterschiedliche Module , ganz individuell nach ihren Wünschen und Bedürfnissen. Zahlungsbedingungen bitte unten beachten.*



Modul 1- Erstkontakt




> Kostenloses Beratungsgespräch, um ihre jetzige IST Situation einschätzen zu können.

> Geimeinsam das gewünschte Ergebnis ausformulieren








Modul 2 - Umfassende Beratung




> Umfassende Beratung über Pflegeleistungen.

> Feststellung der Pflegebedürftigkeit nach den                      Rahmenbedingungen

> Vorbereiten oder Übernahme der Antragsstellung.

> Einleitung der Maßnahmen auf die Überprüfung des Medizinisches Dienstes der Krankenversicherung                  MDK




Modul 3 - individuelle MDK Begleitung




> Besorgung aller relevanten Unterlagen zur MDK      Begutachtung.

> Vorbereitung des Pflegebedürftigen und deren    Angehörigen auf die MDK Begutachtung






Modul 4 - Ablehnung des Pflegegrades




> Prüfung des Gutachtenbescheids mit Einleitung eines    Widerspruchverfahrens








Modul 5 - Ambulant vor Stationär




> Individuelle Beratung der häuslichen ambulanten Pflege     bis zur Vertragsunterzeichnung.

> Suche nach Pflegediensten in der Nähe

> Beratung über Pflegehilfsmittel für den ambulanten         Bereich.

> Essen auf Räder

> Hausnotrufsysteme



Modul 6 - Ambulant vor Stationär / Zusatz Kurzzeitpflege



> Individuelle Beratung der häuslichen ambulanten Pflege     bis zur Vertragsunterzeichnung.

> Suche nach Pflegediensten in der Nähe

> Beratung über Pflegehilfsmittel für den ambulanten      Bereich.

> Essen auf Räder

> Hausnotrufsysteme

> Entlastungsangebote für pflegende Angehörige




7 - Kurzzeitpflege/ Verhinderungspflege




> Umfassende Beratung zum Thema

> Recherche nach freien Kurzzeitpflege Plätzen

> Einholung eines Angebots mit gemeinsamer Auswahl der    richtigen Pflegeeinrichtung.

> Beratende Unterstützung beim Umzug und        Eingewöhnungszeit




Modul 8 - Stationäre Pflege




> Umfassende Beratung zum Thema

> Recherche nach freien Pflegeplätzen

> Einholung eines Angebots mit gemeinsamer Auswahl der    richtigen Pflegeeinrichtung

> Beratende Unterstützung beim Umzug und    Eingewöhnungszeit





Modul 9 – Vorsorge



>Vorsorge vor und bei Pflegebedürftigkeit zum Thema

> Patientenverfügung

> Vorsorgevollmacht

> Betreuungsverfügung

> Bestellung eines gesetzlichen Betreuers

> Bestattungvorsorge


                                                                        




 

- Steht Ihnen ein Pflegegrad zu?

- Wurde Ihnen ein Pflegegrad durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse nicht bewilligt?

- Sie befinden sich in einem Pflegenotfall und wissen keinen Ausweg?

- Sie benötigen als Pflegeperson des Pflegebedürftigen Entlastungsmöglichkeiten, aber wissen nicht welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können?


Melden Sie sich unverbindlich, für ein kostenloses Beratungsgespräch !

 

 


Als Pflegeberater biete ich die Pflegeberatung als Privatleistung an, die mit einem Honorar vergütet wird.

Individuelles Honorar: Auf Anfrage

Ihr kompetenter Ansprechpartner  


* Ohne Mwst aufgrund Kleingewerberegelung nach § 19 Abs. 1 nicht " Umsatzsteuerpflichtig".