Bastian Logemann

kompetente Pflegeberatung nach § 7a SGB XI



Herzlich Willkommen 

 


Bastian Logemann

> Pflegeberater nach § 7a SGB XI

> Casemanager

> Pflegegradmanager

> examinierter Altenpfleger

> Zusatzweiterbildung Gerontopsychiatrische Betreuung

> stellv. Wohnbereichsleitung

> Qualitätsmanagement Beauftragter ( QMB )


Ein kleines Infovideo:





Wie läuft eine Beratung bei der Pflegeberatung Logemann ab? 


3 einfache Schritte zu ihrem Pflegeantrag





1. Kostenloses Beratungsgespräch:

In einem ersten umfassenden Gespräch mit Überprüfung der vorliegenden Pflegebedürftigkeit, kann ich Ihnen eine realistische unabhängige Einschätzung über ihre Erfolgschancen auf einen Pflegegrad mitteilen.





2. Angebot : 

Nach der Einschätzung mit Erfüllung aller Voraussetzungen für einer vorliegene Pflegebedürftigkeit unterbreite ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.





3. Den bestmöglichen Pflegegrad erhalten:

Ich begleite Sie eng bei der Vorbereitung auf den Begutachtungsbesuch des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und helfe Ihnen dabei, für Sie den bestmöglichen Pflegegrad zu erreichen.



Jetzt kostenlos Anfragen



                                                                              

Kostenfreie Pflegehilfsmittel

Jedem Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 1-5 stehen in der ambulanten Versorgung sogenannte Pflegehilfsmittel kostenfrei zu Verfügung. Die Krankenkassen übernehmen hier eine Pauschale von monatlich 40,00€ bis Ende 2021 derzeit 60,00 €.

Die Pflegehilfsmittel umfassen unter anderem

- Händedesinfektion

-Flächendesinfektion

-Mundschutz

-Einmalhandschuhe

-Bettschutzeinlagen

-Einwegkittel

Nutzen sie hier die Möglichkeit und buchen Sie kostenfrei ihre Pflegebox, diese wird Ihnen nach Genehmigung der Krankenkasse dirket an ihre hinterlegte Adresse gesannt. Füllen Sie dazu das unten stehende Formular aus, ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.


Pflege gewinnt durch den demografischen Wandel immer mehr an Bedeutung, zwar wird die Gesundheitsfürsorge immer besser, dafür steigt aber auch das Risiko auf Pflegebedürftigkeit im Alter.

Viele Pflegebedürftige und deren Angehörige, möchten zu Hause gepflegt werden und fühlen sich  in einem Pflegenotfall machtlos, wenn es darum geht, passende Hilfe und Unterstützungsleistungen in Anspruch zu nehmen. 

Bei der Pflegeberatung Logemann spielen Sie die " Hauptrolle" und stehen im Mittelpunkt der beratenden pflegerischen Versorgung. 

Durch Verbesserung der Pflegeleistungen mit Einführung der Pflegestärkungsgesetze 1-3 haben auch Sie die Möglichkeit für sich oder als Pflegender Angehörige Leistungen und Entlastungsleistungen in Anspruch zu nehmen. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen.


Ich berate und unterstütze Sie , bei allen Fragen rund um die Pflegeleistungen.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir!

Individuelles Honorar: Auf Anfrage

Ihr kompetenter Ansprechpartner 


Um meinen Service für Sie stetig zu verbessern würde ich mich über eine Bewertung ihrerseits sehr freuen.




* Ohne Mwst aufgrund Kleingewerberegelung nach § 19 Abs. 1 nicht " Umsatzsteuerpflichtig".


Ihr kompetenter Partner an Ihrer Seite